Jugendklimakonferenz 2022 Blog Beitragsbild
Aktionen

So war die Jugendklimakonferenz Burgenland 2022

Am 1. Juni 2022 fand die 2. Jugendklimakonferenz Burgenland statt, welche diesmal auch Partner Event der EU Green Week 2022 war.

Während der Jugendklimakonferenz durften sich Oberstufen-Schüler aus vier burgenländischen Schulen, je zwei Themen widmen. Die Themen wurden durch Vorarbeit mit den jeweiligen Lehrern und im Rahmen der Workshops besprochen. Im Zuge der Workshops wurden außerdem von den Schülern Ideen gesammelt, wie die Politik die jeweiligen Themen angehen könnte. Diese Vorschläge werden am 27. Juni 2022 im offiziellen Rahmen an die Landespolitik übergeben und alle Ergebnisse veröffentlicht.

Die Workshop-Themen der Jugendklimakonferenz

  • Konsum & Kleidung – „Kann Fashion nachhaltig sein?“
  • Konsum & Mülltrennung – „Was tun gegen Müllberge & Plastikflut?“
  • Mobilität – „Mobilitätswende – was heißt das für mich?“
  • Lebensmittelverschwendung – „Warum füttern wir die Tonne?“
  • Energie – „Energie, und wie …?!“
  • Ortsentwicklung – „Mein Lebensumfeld morgen“
  • Biodiversität – „Klimawandel und Biodiversität – Zusammenhänge und Herausforderungen“
  • Wirtschaft – „Green Marketing – Nachhaltig im Burgenland“

Mein Workshop-Bericht

Im Zuge des Projektes „Burgenland: nachhaltig, klimaschonend und umweltbewusst“ durfte ich einen Workshop in der HAK Mattersburg geben. Mein Thema „Kann Fashion nachhaltig sein?“, mag auf den ersten Blick ein eher unübliches Thema für mich sein, da ich mich ja meistens der Müllvermeidung widme, aber wer genauer hin sieht, bemerkt schnell die Verbindung zwischen Fast Fashion und Müll.

Dabei ging es gar nicht nur um den Müll, sondern um den gesamten Fashion-Lifecycle:

  • Herstellung
    • Anbau
    • Verbrauch von Ressourcen
    • Verwendete Chemikalien
    • Arbeitsbedingungen
  • Transport
    • Treibhausgase
  • Nutzung, Tragen, Waschen
    • Waschrückstände
    • Haltbarkeit
    • Mindset Nutzung
  • Recycling, Wiederverwenden
    • Wiederverwenden möglich?
    • Recycling möglich?
    • Recyclingquote
  • Abfall
    • Rückstände aus Textilien
    • Wo landet unser Abfall
    • Vernichten bevorzugt

Nach der Einführung in das Thema, konnten die Schüler interaktiv ihre Stichworte zusammen sammeln.

Jugendklimakonferenz 2022 Ergebnis Welche Probleme erkennt ihr im Fashion Lifecycle
Zusammengetragene Wortwolke der Schüler

Da mir die Lehrerin im Vorfeld schon gesagt hatte, dass die Jugendlichen nicht wissen ob sie diese Probleme angehen können, da es dabei um global agierende Unternehmen und auch viel um Politik (im Ausland) geht, habe ich beschlossen mich speziell dem Empowerment zu widmen.

Deswegen wollte ich vorher das Gefühlsbild der Jugendlichen fest halten mit dieser Frage:

Jugendklimakonferenz Wer kann Fashion nachhaltig verändern
Momentaufnahme des Gefühlsbildes der Jugendlichen

Die grafische Aufbereitung war mir hier ein wichtiges Anliegen, weil ich einerseits selbst aufzeichnen wollte, wie gut mein folgender Ansatz wirkte und auch den Jugendlichen zeigen wollte, wie ihre Meinung im Vergleich zu ihren Mitschülern stand.

Und dann kam das Empowerment. Es ging um Dominos. Wer kennt ihn nicht den Domino-Effekt? Aber kennst du auch die Domino Kettenreaktion? Das Youtube Video dazu findest du hier.

Nachdem ich ihnen gezeigt habe, dass auch der kleinste Effekt Großes erzielen kann, war es noch an der Zeit zu erzählen, dass dieser kleine Effekt noch nicht einmal viel Energie kosten muss. (Pareto Prinzip, welches ich von Katharina Händler im Zuge des Projekts „Gründen als Chance“ lernen durfte)

Und so sah das Ergebnis nachher aus:

Jugendklimakonferenz Wieviel kannst du als Person ändern Recap
Der Durchschnittswert hatte sich erhöht

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Natürlich war mir klar, ich kann in der kurzen Zeit nicht alle Jugendlichen auf höchste Stufe motivieren. Aber ich hatte etwas bewirkt! Und genau auf das kam es an!

Denn ich bin immer noch der Meinung, dass jeder Schritt es Wert ist ihn zu gehen und wenn wir danach zwei Schritte zurück gehen, war er um so wichtiger, denn durch diesen Schritt nach vorne, durften wir lernen und neue Erkenntnisse mitnehmen. Wenn wir Veränderung wollen, dann müssen wir verstehen, dass wir häufig den Weg bis zum Ziel nicht kennen, aber wir uns herantasten können. Ein Versuch ist es allemal Wert!

Jugendklimakonferenz Abschluss Spruch Dalai Lama XIV

Weitere Eindrücke

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Du bist auch interessiert an einem interaktiven Vortrag oder DIY-Workshop? Dann melde dich bei mir.

Weiterführende Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.